StartseiteUnser VereinSportprogrammSportabteilungenKurseJob-BörseKunstrasenprojekt

Allgemein:

Startseite

Sportprogramm

Unsere Trainer

Mitglied werden

Fotos der Abteilungen

News der Abteilungen

Kontakt

Presse

Impressum

Sitemap

Werden Sie Sponsor!!!

Baufortschritt des Kunstrasenplatzes

Donnerstag, 12. November 2015 - 17:31 Uhr
Spezialauftrag

Letzter Schritt, es fehlt noch der Zaun und die Banden.
Nächste Woche ist der Zaun fertig.
Dann können die ältesten Fussballer zeigen was Sie alles können und Vorbild für die jüngsten Fussballer sein.

Donnerstag, 12. November 2015 - 17:27 Uhr
klein aber oho

klein aber oho

Mittwoch, 21. Oktober 2015 - 10:11 Uhr
Soccerfield ET Schicht fertig

habe fertig

Mittwoch, 21. Oktober 2015 - 10:10 Uhr
und immer weiter

und alles in Handarbeit

Mittwoch, 21. Oktober 2015 - 10:07 Uhr
Es geht noch weiter

Soccerfield ET Schichteinbau am 14.102015

Donnerstag, 8. Oktober 2015 - 16:43 Uhr
Unsere KuRa Geschichte

Der Lemsahler Sportverein baut seinen Kunstrasenplatz!

Im Januar 2014 saßen engagierte Lemsahler Fußballer und Mitglieder des Vereins in kleinem Kreise zusammen und bildeten das Ku Ra Team.
KuRa Team ?
Kunst Rasen Team
Frage:
Es muss doch möglich sein durch Eigeninitiative und viel Enthusiasmus, Sponsoren und Mittel zu finden, einen Kunstrasenplatz in Lemsahl zu errichten.
Angespornt eine den heutigen Ansprüchen gerechte Kunstrasenanlage für die Lemsahler Fußballer und allen Gästen zu bieten, wurde aus der Idee eine Aufgabe und daraus ein echtes Projekt.
Nach 1 1/2 Jahren ist es soweit. Es wird gebaut und das Projekt ist nach vielen Anfangsschwierigkeiten und Geldsorgen auf den Weg gebracht.
Durch Eigenmittel, Sponsorengelder die um 100 % über den Erwartungen lagen und öffentlichen Zuwendungen der Bürgerschaft, des Bezirksamtes Wandsbek und Unterstützung durch das Bezirkliche Sportstättenmanagement im Bezirksamt Mitte wurde aus einer kleinen „verrückten“ Idee eine große Sache:
Ein Kunstrasenplatz nach den neuesten technischen Bauweisen, mit Sand und dem Naturstoff Kork verfüllt. Diese Bauweise wird erst seit ca. 3 Jahren in Deutschland verwendet und seit letztem Jahr auch auf Hamburger Sportstätten.
Nach 10 Wochen Bauzeit, ist rechtzeitig zum Saisonbeginn das Herzstück der Anlage fertig und soll Jung und Alt begeistern. Anreiz für die Neubürger in dem Neubaugebiet Spechtort und Motivation für die Jugend beim LSV zu bleiben und neue Mitglieder zu begeistern.
Am 29.08.15 beim „ Sommerfest“ des LSV wurde der neue Kunstrasen eingeweiht. Alle Mannschaften des LSV betraten den neuen Platz und erfreuten sich mit den Gegnern über diesen gelungenen Fußball“Olymp“. Eine zweite Taufe erhielt der Platz am 18.09.15 beim Schulfest der Schule Redderbarg.
Der Magathhügel ist grün und nur noch das Soccerfield der Kleinen fehlt. In ca. 2 Wochen ist die komplette Anlage fertig

Thomas Engel

Donnerstag, 8. Oktober 2015 - 16:35 Uhr
Alles ist grün

Ich habe fertig Presidente

Magathhügel in grüner Pracht, jetzt fehlt nur noch der Belag für das Soccerfield, und in ca. 14 Tagen ist alles fertig.

Donnerstag, 8. Oktober 2015 - 16:33 Uhr
Voll im Betrieb

Kleine ganz groß -- Voll in Betrieb

Montag, 17. August 2015 - 17:13 Uhr
Tore sind aufgebaut und der Magath Hügel nimmt Form an

Wir nähern uns der Vollendung. Die ersten Mannschaften haben auf unserem "Traum" trainiert und die ersten LSV Kids haben den Platz fußballerisch beschnuppert. Die Begeisterung ist groß. Aufgrund des doch leicht unterschätzten Aushubs an Erdmassen konnte doch ein Ansatz von Magath Hügel - Hügel des Leidens - modelliert werden. Der muss nun noch begrünt werden, um genutzt zu werden, denn wir wollen ja keinen Matsch auf den Rasen tragen.
Beim Magath Hügel heisst es, den Hügel möglichst schnell hoch laufen, was lt. Angaben des großen Meisters die Vorderfüße in Schwung bringt. Richtig perfekt ist der Hügel aber erst, wenn er über Treppenstufen zu erklimmen ist. Da müssen wir dann also noch mal ran.

Dienstag, 11. August 2015 - 21:58 Uhr
Erstes Jugendtor aufgebaut und auf Kunstrasen platziert

Kuddl und Thomas haben mit Unterstützung von Moni und Ewald das Pilotprojekt der Artec Tore durchgeführt. Alles ohne Fehlversuch! Morgen und übermorgen sind die anderen Tore dran und Mittwoch Abend heisst es: Senioren kicken den Platz ein.

Ältere Beiträge

Anmelden


Copyright by Lemsahler Sportverein von 1967 e. V.