EINE ILLUSTRE PÉTANQUE-TRUPPE

Boule

Im Oktober 2005 wurde die Boule-Anlage des Lemsahler SV bei herrlichstem Spätsommerwetter mit einem „Jedermann-Schnupperturnier“ eingeweiht.

Viele Mitglieder des LSV und Gäste waren der Einladung zur Eröffnung gefolgt, einige waren von der Boule–Anlage und dem Drumherum so angetan, dass sie spontan dem LSV noch während des Tages beitraten bzw. erklärten beizutreten.

2017 bestehen wir schon 12 Jahre, anfänglich waren es sieben Mitglieder, hauptsächlich Ex-Fußballer, aber auch Mitglieder aus anderen Sparten.

Mittlerweile ist daraus eine illustre Truppe mit 34 Mitgliedern geworden.

Zur Eröffnung bestand das Boulodrôme aus vier Plätzen 12x4m, im folgenden Jahr wurde die Spielfläche schon auf sechs Bahnen erweitert. 2012 wurde die Spielfläche unseres Boulodromes um weitere sechs Spielfelder auf insgesamt 12 Bahnen mit Flutlicht erweitert, um den Anforderungen größerer Turniere besser gerecht zu werden.

Seit 2007 nehmen die Lemsahler auch am Ligaspielbetrieb teil (Oberliga und Regionalliga).

Trainer: Michael Dünkler

Das Boulespielen ist eine Sportart für jedes Alter und vereinigt ideal alles, was Freizeitvergnügen ausmacht:

  • Entspannung, Bewegung, Kontakt mit netten Leuten
  • ein launiger Sport für das ganze Jahr (wir spielen bei fast jedem Wetter)
  • der richtige Bewegungssport für “sie” und “ihn”
  • ein idealer Ausgleich zu Stress und Belastung des Alltags
  • ganz einfach – die Grundtechniken sind leicht zu erlernen
Michael Dünkler

Michael Dünkler

Trainer

Termine