1.Herren läßt dem HSV 5. keine Chance !

Die Spiele gegen den SC Poppenbüttel und gegen den SV Bergstedt endeten beide Unentschieden. Dies sollte sich nun am Freitag abend den 05.April um 20 Uhr in Lemsahl gegen die 5. Vertretung des HSV ändern !

Während unser Team relativ sicher nichts mit dem Abstieg zu tun haben wird, sieht es beim Gast schon anders aus.  Der Abstand zum Tabellenletzten beträgt nur wenige Punkte. So ging es der HSV dann auch an und spielte gut und entschlossen nach vorn. Das Tor zum 1:0 erzielte aber der Lemsahler SV aber noch vor der Pause.

In der zweiten Halbzeit überzeugte dann nur noch unser Team ! Die Gäste ließen extrem nach und rieben sich in den Zweikämpfen auf ohne nennenswerte Torchancen heraus zu arbeiten. Die Lemsahler 1.Herren erzielte dann noch die weiteren Tore zum 4:0 Endstand.

Insgesamt ein auch in der Höhe verdienter Erfolg unsere Mannschaft.

Nun können die letzten 4 Spiele des LSV sehr entspannt angegangen werden. Unter anderem dann auch am Sonntag, den 14.April um 15 Uhr das Auswärtsspiel in Duvenstedt. Die Duvenstedter sind zur Zeit in der Tabelle auf dem zweiten Platz und haben noch Aufstiegsmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

„alte“ Herren gleicht 5 Minuten vor dem Ende aus !

Unsere „alte“ Herren bleibt zwar auch im Auswärtsspiel beim SV Barmbek ungeschlagen, aber konnte am Ende nur mit viel Glück einen Punkt holen. Die Hausherren gingen in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung.

Der LSV gab dann in der zweiten Hälfte nochmal Gas und holte durch den Treffer von Daniel Pathe zum 1:1 wenigstens noch einen Punkt !

Nun ist das Team zunächst spielfrei und tritt erst wieder am Sonntag den 14.April um 13:00 Uhr an. Dann geht es am Eichelhäherkamp gegen den Tabellenzweiten Ilinden ! Ein sehr schwer zu bespielender Gegner.

.

 

 

 

Senioren sind in den Ferien spielfrei !

In den Hamburger Ferien im März finden keine Spiel der Senioren statt.

Das nächste Spiel der Senioren ist ein Auswärtsspiel gegen die alten Weggefährten aus den Walddörfern.

Am Sonntag, den 14.04.24 um 12:15 Uhr ist Anstoß der Partie im Stadion Im Allhorn.

Ralf Koschny ist Danträger !

Seit 2008 ist Ralf Mitglied unseres Vereins. Nachdem er seine Handballaktivitäten aufgegeben hatte, wendete er sich dem Tennisspielen und Karate zu. Nebenbei fährt er im Sommer regelmäßig zum Windsurfen.

2018 gab Ralf auch das Tennisspielen auf und widmete sich verstärkt dem Karate. Im Sommer 2019 suchte er sich neue Lehrer, um die Schwarzgurtprüfung zu machen. Am Jahresende 2020 war es endlich so weit: Die letzte Prüfungsmöglichkeit im Lockdown nutze er, um erfolgreich seine Prüfung bei Wolfgang Kutsche zum 1. Dan abzulegen. Seit dem 20.Dezember 2020 ist Ralf Karatemeister !

Herzlichen Glückwunsch

E- Mädchen Fußball-Mannschaft beginnt 2020 mit Spielbetrieb !

Die neu aufgestellte E – Mädchen Mannschaft der Jahrgänge 2009 und 2010 beginnt ab dem Frühjahr 2020 mit dem Spielbetrieb im Hamburger Fußball Verband !

Da der Trainer ab demnächst im Urlaub ist, entfällt das Training an den beiden Tagen 15.11 und 22.11.2019 , bitte beachten !

Nächstes Training ist dann der Freitag, der 29.11.2019.

Wir suchen aber immer noch weitere Mitspielerinnen ! Auch Anfängerinnen sind herzlich eingeladen einfach mal mitzumachen.