Soll auch auf die Startseite (Homepage)

2.Herren enttäuscht bei Spitzenspiel !

Unsere 2.Herren traf am Sonntag auf den SV Friedrichsgabe 2. der vollkommen überraschend dem Tabellenführer Eintracht Norderstedt die erste Niederlage beigebracht hatte.

Da dies jedoch nur durch Unterstützung zahlreicher Spieler aus der ersten Herren von Friedrichsgabe gelingen konnte, wollten die Lemsahler den Drittplazierten besiegen. Dies gelang aber leider nicht !

Am Ende des Tages stand ein mageres 1:1 Unentschieden fest, bei dem beide Teams nicht ihre beste Leistung zeigten. Insbesondere die Lemsahler konnten ihre Schnelligkeit und Torgefährlichkeit viel zu selten zeigen. Mit einem 0:1 ging es in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Hälfte schien das Spiel nach dem 1:1 Ausgleichstreffer zu kippen. Als dann noch der Torwart der Gäste wegen Beleidigung die rote Karte sah, erwarteten die Zuschauer noch den einen oder anderen Treffer für die Heimmannschaft. Schließlich waren noch fast 30 Minuten zu spielen.

Aber weit gefehlt, die Gäste verteidigten auch mit nur 10 Spielern sehr geschickt und retteten am Ende das für sie verdiente Unentschieden über die Zeit.

Unsere 2.Herren bleibt aber durch diesen Punkt weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem Favoriten Eintracht Norderstedt 3.

Am Sonntag, den 11.Dezember tritt das Team auswärts bei DJK Hamburg an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HSV 4.Herren gewinnt in Lemsahl !

Gegen den haushohen Favoriten und Tabellenführer HSV 4.Herren war die stark ersatzgeschwächte Elf der 1.Herren ohne jede Chance und verlor klar und deutlich mit 0:5. Aber trotzdem schlugen sich die jungen Spieler der Lemsahler sehr gut und gaben alles für das Team !

Da außerdem keiner der Torwarte zur Verfügung stand, mußte ein Feldspieler aushelfen. Aber auch der machte das richtig gut und konnte den einen oder anderen Ball halten.

Diese Niederlage wird unter der Kategorie Testspiel abgehakt und schnell vergessen ! Dem HSV 4. wünschen wir alles Gute und viel Glück beim Aufstieg in die Bezirksliga.

Unsere 1.Herren treffen dieses Jahr noch auswärts auf Harksheide 3. und dann am Freitag, den 16.12.2022 zu Hause auf die 1.Herren vom SC Alstertal / Langenhorn.

Alte Herren trotz Niederlage gegen BU weiter an der Tabellenspitze !

Unsere „alte Herren“ verlor leider sang- und klanglos mit 0:6 gegen die 2.Alte Herren von BU, bleibt aber dennoch weiter Tabellenführer der Bezirksliga 04.

Die Mannschaft hat nun viel Zeit zum trainieren, ehe es Ende Februar 2023  endlich weiter geht mit dem Auswärtsspiel beim FC Hamburg.

 

Der LSV trauert um Ewald von Raepke

 

 

 

                 

 

 

 

 

 

 

               Ewald von Raepke

* 30.04.1944                        † 25.09.2022

 

Ein Nachruf:

Du siehst den Lemsahler „Platz“ nicht mehr grünen, in dem Du einst so froh geschafft

siehst den Rasen nicht mehr wachsen, weil der Tod Dir nahm die Kraft

Lebe wohl und schlaf in Frieden

 

In stiller Trauer

Lemsahler Sportverein von 1967 e. V.

 

Ewald war ein Lemsahler Urgestein und hatte viele Jahre im Vorstand den LSV aktiv unterstützt. Ewald war fußballbegeistert, schaute bei vielen Spielen der Herren-Mannschaften zu und bereicherte bis zuletzt die Boule-Sparte des LSV. In den Anfängen der 1960er Jahre spielte Ewald Faust- und Feld-Handball. Wir verlieren ein sehr engagiertes Mitglied, dass zudem den gesamten Bereich der Sportanlage gepflegt und gewartet hatte. Darüber hinaus hatte Ewald aktiv am Vereinsleben teilgenommen und für manchen stimmungsvollen Beitrag gesorgt. Wir sind in großer Trauer und wünschen den Angehörigen viel Kraft in der Trauer.

Vorstand des LSV

 

 

 

Eltern-Minis-Turnen

Unsere Steffi plant eine neue Eltern-Kind-Gruppe für die ganzen Kleinen. Im lauffähigen Alter ab 1,5 bis ca. 3 Jahre.

Start nach den Herbstferien. Bitte bei Interesse per Mail beim LSV melden:

info@lemsahler-sv.de

Skigymnastik 2022/2023 beim LSV

Auszeichnungen für Karate-Kids

Der letzte Tag der Karate-Schulkooperation: Sofia, Jan, Jannis und Benedict mussten unserem 1. Dan Ralf zeigen, was sie gelernt hatten. Ralf belohnte ihre Fähigkeiten mit einem roten Gürtel und einer Urkunde. Karate-Übungsleiter Heinrich ist stolz auf seine Schüler.

Der LSV ist stolz auf Ralf, Heinrich und die neuen jungen Gürtel-Träger.

750-Jahres-Fahrrad-Rallye

Zu unserem 750-jährigen Jubiläum ist eine schöne Fahrrad-Rallye
durch unseren Stadtteil entstanden.
Man kann Sie ausdrucken auf der Internetseite des Heimatbundes.

Hier klicken

 

 

Badminton beim LSV

Seit 2022 bietet der LSV in der Schulsporthalle Badminton als Freizeitsport an.

Die SpielerInnen treffen sich montags um 20 Uhr und spielen mindestens eine Stunde.

Es sind mehrere  Netze verfügbar für Einzel und Doppel verfügbar.

Trainer: Rainer Silber